Skip to main content

Beautissu Blackout-Vorhang Amelie mit Kräuselband – 140×245 cm Braun – Verdunklungsgardine Universalband Blickdicht

14,99 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.Zuletzt aktualisiert am: 8. Januar 2018 15:34
Produktart
Kategorie

Beautissu Universalband Blackout Vorhang – Maße: 140×245 cm (BxL) Mit dem Modell Amelie erhalten Sie einen Blackout-Vorhang mit Universalband-Aufhängung, der fertig konfektioniert zu Ihnen kommt.Die Farben sind lichtbeständig und behalten auch nach längerer Sonneneinstrahlung ihre Intensität und Strahlkraft.Ob in edlem Bordeaux, leuchtendem Grün, elegantem Anthrazit oder einer der anderen attraktiven Farben, der Vorhang Amelie ist immer ein dekoratives Highlight. Der hochwertige Stoff überzeugt mit einer hervorragenden Verarbeitung und einem besonders hohen Materialgewicht von 210 g/m².Die Universalband-Gardine wird an der Seite und dem unteren Ende von einem 17 mm breiten, sauber vernähten Saum eingefasst. In den Stoff der Blackout-Vorhänge ist zusätzlich noch ein schwarzes Garn eingewebt.Nach außen hin unsichtbar, schluckt es jeglichen Lichteinfall und macht die Vorhänge zu komplett lichtundurchlässig.Sofern die Blackout-Gardine direkt vor dem Fenster angebracht ist und an den Rändern kein Spalt entsteht, erzielen Sie eine vollständige Verdunkelung Ihrer Räume. Das Universalband ist präzise am oberen Rand des Vorhangs vernäht.Sie können bis zu 45 Gardinenröllchen oder -ringe einhängen und die Vorhänge so ganz sicher an der Vorhangstange oder einem Kölner Brett befestigen.Das eingezogene Kräuselband ermöglicht es Ihnen, den Vorhang nach Ihren Wünschen zusammen zu ziehen und so den Faltenwurf zu beeinflussen. Produktdetails: • Marke: Beautissu • Variante: Blackout-Vorhang • Aufhängung: Universalband für bis zu 45 Röllchen (nicht im Lieferumfang enthalten!) • Material: 100% Polyester • Stoffmaße: 140×245 cm • Pflegehinweise: schonend waschbar bei 30°C, Bügeln bei niedriger Temperatur, dunkle Farben separat waschen


14,99 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.Zuletzt aktualisiert am: 8. Januar 2018 15:34